Untergeschoss

untergeschoss 1718192021242598765214322231234567891213141517181920212223252627282916322411103031DuschenBF:4.87 m2LagerBF:15.01 m2TreppenhausBF:12.86 m2Einstellhalle, 32 PPBF:881.64 m2SchleuseBF:3.96 m2GangBF:9.26 m2Velo, 17PPBF:35.01 m2TechnikBF:44.65 m2KorridorBF:21.88 m2Keller 8 (Physio)BF:25.92 m2KorridorBF:4.97 m2KorridorBF:15.95 m2Trocknen 2BF:22.27 m2Trocknen 1BF:22.27 m2Keller 6BF:17.03 m2EDVBF:6.04 m2Gard. HerrenBF:7.85 m2Gard. DamenBF:11.11 m2PelletslagerraumBF:15.00 m2PelletsanlageBF:12.14 m2Keller 7BF:17.08 m2Keller 1BF:12.83 m2Keller 2BF:13.16 m2Keller 3BF:13.16 m2Keller 4BF:13.16 m2Keller 5BF:13.16 m2Keller 9BF:20.54 m2Keller 10BF:20.54 m2SchutzraumBF:53.01 m2TreppeBF:9.04 m2GangBF:11.29 m2Lift

HAUS 14 A

Wasch- und Kellerraum

Eigener Waschturm mit Waschmaschine und Tumbler in der Wohnung. Gemeinsamer Trocknungsraum mit Secomat, Waschtrog und Wäschehängevorrichtung im Untergeschoss. Separater Kellerraum pro Wohnung.

Heizung

Pelletsheizung im Untergeschoss über Steuerung mit Aussenfühler.

Wärmeverteilung

Niedertemperatur Bodenheizung, Wärmemessung mittels Wärmezähler pro Wohnung gemäss behördlichen Vorschriften.

Warmwasseraufbereitung

Zentraler Boiler, Aufheizung durch Heizkessel, Verteilung mit Zirkulationssystem. Kalt- und Warmwassermessung mittels Zähler pro Wohnung.

Elektroanlagen

In jedem Zimmer je eine Steckdose beim Lichtschalter und an einer weiteren Wand. In sämtlichen Zimmern Leerrohr für zusätzlichen Telefon oder TV Anschluss. Aussensteckdose bei Balkon, Terrasse oder Sitzplatz.

PV Anlage für interne Stromproduktion.

Leuchten

Deckenleuchten für Treppenhaus, Keller, Kor- ridor und Balkon alle in LED.

Lamellenstoren

Verbundraffstoren aus Leichtmetall alle mit Elektromotor.

TV / Radio

Anschluss an Kabelverteilanlage, Anschlussmöglichkeiten im Wohn- und Elternzimmer.

Aufzug

Personenaufzug Nutzlast 630 kg, rollstuhlgängig.

Bodenbeläge

Nasszellen keramische Platten, restliche Räume in Parkett.

UMGEBUNG

Strassen/Plätze

Ausführung in Hartbelag und Verbundsteinen.

Spielplatz

Zentraler Spielplatz für gesamte Überbauung.

Rasen

Rasenfläche aufgearbeitet und Ansaat.

Bepflanzung

Bepflanzung der Böschungen und Rabatten mit Sträuchern und Bodenbedeckungen.

Entsorgung

Gemeinsamer Containersammelplatz.

EINSTELLHALLE

Ausbau

Die neben dem Gebäude liegende Autoeinstellhalle bietet Platz für sämtliche Autos.